Montag, 23. August 2010

Wir rücken Sie ins richtige Licht ...

KLICK

Wir rücken Sie ins richtige Licht... Schlaglichter

Ich bin doch immer wieder überrascht, was einem im Internet so alles passieren kann. Offensichtlich kann man als Anonymus in Deutschland ganz offiziell eine Forensoftware kaufen um dann in einem Spamforum seine Mitbewerber "ins richtige Licht" zu setzen.

http://d-amp.org/GuckisPranger/

Auf den ersten Blick macht das Spamforum einen wirklich seriösen Eindruck. Immerhin steht im Kleingedruckten ganz unten:

Powered by: disputa.de - PHP-Forum 8.0.1 Constantin Fahl Web Service

Wagt man es bei info@cfws.de nach der Identität von "Hans Guckindieluft" zu fragen, wird man mit seiner Anfrage prompt im Forum präsentiert.

http://d-amp.org/GuckisPranger/thread.php?board=6&thema=1&page=2#17

Äußern darf ich mich dazu im Forum natürlich nicht, Schreibverbot. ;-)





Besucherzähler für deine Homepage

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es sind halt lupenreine Stasi-Methoden. Über den Spruch "Zensurfreies Forum" kann man auch nur lachen. Der Herr Rumgucker herrscht in seinem Forum wie er will, das gilt besonders für seine "Zensurfreiheit". Das Löschen/Sperren von Accounts ohne Vorwarnung oder sonstige Hinweise gehört auch dazu.

Anonym hat gesagt…

na, Herr Darius, selber Kommentar geschrieben?

oldeurope hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
oldeurope hat gesagt…

Inzwischen muss ja doch zugeben zu den regelmäßigen Lesern des Spamforums zu gehören. M.E. hat sich dieses "Forum" (eigentlich ist es ein blog) zu einem Röhrenbuden-Guide entwickelt. Wie verwerflich sich die Foren-Phalanx in der Röhrenbude mit Zuckerbrot und Peitsche den Admin Corvintaurus erzieht, ist exemplarisch! So ähnlich kenne ich das auch aus anderen Foren, nur sehr selten können sich User dem entziehen. Die Angst allein zu sein, nicht mehr zur Gemeinschaft zu gehören, macht die Leute gefügig.

oldeurope hat gesagt…

Und ein Blick hinter die Kulissen ...

http://tubacompacta.de/7.html

Wie schon im Startblog gesagt

Diskutiert niemals in geschlossenen Forenbereichen die unangemeldete User nicht einsehen können.

oldeurope hat gesagt…

Hoppla, da bin ich zwischen die Fronten der beiden Titanen Gucki und Jogi geraten.
Darum geht es.
Gucki schreibt : Immerhin hat Darius MICH damals kurz nach Eröffnung der Schlaglichter bei dem Hersteller dieser Forensoftware denunziert.
Ich hatte die als Forenbetreiber angegebene Person per e-mail darum gebeten persönliche Daten von mir zu entfernen. Das empfindet Gucki als Denunziation. Im blog findet Ihr Einzelheiten dazu.

Was Gucki da von mb zitiert, kommt aus einem geschlossenen, für mich nicht einsehbaren Bereich der Röhrenbude. Den Warheitsgehalt kann ich nicht prüfen. Was wir von audiosix lesen dürfen schreibt dieser dagegen öffentlich.
audiosix gegen Bühler und gegen Norbert.

Ich empfinde deshalb das Vorgehen von audiosix gegen seine Mitbewerber als wesentlich härter als das von mb.

Da er den Link nun mal gesetzt hat, bemüht sich Gucki mit diesem Rundumschlag um Schadensbegrenzung für seinen Mann – nachvollziehbar.

oldeurope hat gesagt…

Und schon sind wir On Topic.
Das sieht Herr Fahl offensichtlich auch anders. In der von Dir im Pranger gezeigten e-mail von Herrn Fahl schreibt dieser:

Sehr geehrter Herr Rumgucker, ... Ich möchte nicht als Betreiber dieses Forums dargestellt werden.

Bis dahin hattest Du Dich, wie man sieht, öffentlich hinter Herrn Fahls Namen versteckt!
Du schreibst: So... und nun lauf wieder zu Deinem Herrn Fahl und heul Dich aus
Warum? Ist Herr Fahl nun doch irgendwie für Deine Beiträge im Spamforum verantwortlich?!

Frage: Warum hast Du die Software bei Herrn Fahl unter Falschnamen und mit falschen Angaben gekauft? Das ist ganz klar illegal! Deiner Anonymität hätte das keinen Abbruch getan die Soft legal zu kaufen.

oldeurope hat gesagt…

Scheinbare Vollzitate.
Aber sicher achte ich auf Links im Text. Vor allem dann, wenn Du sie unterschlägst.