Samstag, 26. Juli 2014

Dampfradioforum - Internetzensur 2.0

Blogpost entfernt - das ist ja mal etwas neues. Aber - keine Sorge! Man kann den Blog Dampfradioforum Internetzensur in googles Cache sogar mit Kommentaren sowie funktionierenden hyperlinks :-) und bei Wayback weiterhin lesen.

Ich warte auch noch darauf, dass chilling effects uns mitteilt was Jürgen Dworak, mir bis Dato völlig unbekannt, dazu anbringt den Blog entfernen zu lassen.

Fair, dass Chilling zumindest seinen Namen öffentlich nennt. Man findet jedoch viele Einträge mit eben diesem Namen, beispielsweise beim Radiomuseum Vechta. Also wer genau mich mundtot machen will, ist für mich nicht nachverfolgbar.

Ich hatte mal im deutschsprachigen Supportforum nachgefragt warum der blog entfernt wurde. Man gab sich zunächst ahnungslos. Nach etwas nachhaken schrieb man mir, ich habe private Nachrichten aus einem Forum öffentlich gemacht, obwohl in den privaten Nachrichten sogar drin steht, dass die nicht öffentlich gemacht werden dürfen. Weitere Nachfragen führten zur Löschung des Threads. Aber nun wissen wir wenigstens vorab schon mal etwas mehr.

PN? Sehe ich natürlich anders. Meine, dass Jemand mit dem Decknamen Herbert rettigsmerb via Forum einer anderen Person mit dem Decknamen Hannes Rumgucker hintenrum übel nachredet. Das trotz abgeschalteter PN-Funktion! Beleidigender Forenspam ist das. Nutzt Jürgen Dworak etwa diesen Decknamen?

Leute, macht mal mehr mit - statt gegeneinander. Echt schlimm was da hinter der scheinbar schönen Fassade des Dampfradioforums abgeht. Wieder mal voll in die Forenfalle getappt.

Update 30.07.14 10:50:

Gestern kam eine Email von J. Dworak und - jetzt haltet Euch fest - , mit der Mailadresse von Rettigsmerb!

Der mir noch immer unbekannte Schreiber mit diversen Namen fordert mich zur unverzüglichen Löschung dieses Blogposts auf. Sollte diese "Lügengeschichte" nicht innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab dem 29.7. entfernt sein, wird er erneut Google einschalten und gegen mich Rechtsmittel einlegen.

Na toll. Nicht nur, dass sie mich mundtot machen wollen, Schreibverbot in deren Foren und Löschung meines Blogposts, ich werde nun auch noch der Lüge bezichtigt!

Aus "gutem Grund" unerwünscht - klick

Update 31.07.14 08:20:

Und wieder eine Mail von J. D. mit Rettigsmerbs Adresse . Er wirft mir Paragraphen an den Kopf und kündigt strafrechtliche Konsequenzen an.

Bemerkenswert:

Jürgen erwähnt eine Mail, die er (?) mir als Herbert von der gleichen Adresse geschrieben hatte.- Sieh an!

19:24 !Bonusmaterial!

zum entfernten Blog. Es handelt sich um Anmerkungen von rettigsmerb, Herbert. pdf-Datei - Klick Mit freundlicher Genehmigung von Herbert.

Update 28.11.15 12:15

Dieser Beitrag von Niels V. schafft Klarheit. Inzwischen x-mal editiert

Ich bin nicht das erste Opfer des Radiomuseums Vechta!

Übrigens: Jürgen D. = Herby = Herbert .= rettigsmerb = roehrenfreak

Kommentare:

oldeurope hat gesagt…

Bitte Euch in den Kommentaren die Contenance zu wahren. Vielen Dank.

Anonym hat gesagt…

Moin Darius,

die "Los Gerdos" der RBude und des Dampfradioforums wieder mal voll am Mafia-Spielen.

Soll ich die aktuellen Vorkommnisse irgendwie in den Schlaglichtern spiegeln? Damit sie nicht verloren gehen?

Ach... ich mach das mal einfach. Wenn Du es nicht willst, dann nehm ichs wieder raus.

Ich mach mal die Leute im D-Amp auf den Dworak aufmerksam. Das ist ja alles nicht zu fassen. Gibts nicht schon genug Krieg und Leid auf der Welt als dass man sich noch hier im Netz drohen muss?

Kopfschüttel.

LG

Gucki

oldeurope hat gesagt…

Tagesschau

Die sollen sich hier in Deutschland erst mal an die eigene Nase fassen, bevor sie wieder auf Russland eintreten.

PS:Wie lange warten wir schon auf eine Begründung für die Bloglöschung bei Chilling?

Anonym hat gesagt…

Hi Darius,

mach Dir nichts draus.

Für jeden Blog, den Dir diese humorlosen Dampfradio-"Admins" zerstören, werden vielfache Duplikate entstehen!

Wie es eben jetzt geschah.

Denn gegen jedwede Form der Zensur müssen wir Cyberlinge zusammenhalten. Unabhängig von sonstigen Meinungsverschiedenheiten. Dazu gibt es keine zwei Meinungen. Denn aufrechte Menschen hassen Unterdrückung.

Halt die Ohren steif! Du bist unser Held. Wir sind bei Dir.

LG

Gucki

oldeurope hat gesagt…

@ Opa Fritz: Bitte nicht im gesperrten Blogpost (Cache) kommentieren, sondern hier.

Anonym hat gesagt…

Hallo
Wegen diesem Blog wurde ich kürzlich ebenfalls von dem Herrn gesperrt.
Gruß Geed

oldeurope hat gesagt…

Hallo Geed,
hast Du es gewagt den Blog im DRF zur Diskussion zu stellen?